Programm 2: "Manege frei"


Leistungsumfang:

  • Zirkuszelt und Pavillon
  • Jongliergeräte: Tücher, Bälle, Ringe, Keulen, Teller, Diabolos, Flowersticks, Pois
  • Balanciergeräte: Balancierscheiben und -bretter (Rola Bola), Laufkugel, Akrobatik-Sprungstäbe (Pogosticks)
  • Einräder, kuriose Trickräder
  • freistehende Seiltanzvorrichtung
  • magische Hosentaschenknobeleien
  • sämtliches Material, das vor Ort eingesetzt werden kann (Absprache), wird zur Verfügung gestellt
  • 3 Stunden Workshops und/oder offenes Programm
  • Betreuung und Durchführung durch 2 Artisten (zirkuspädagogisch geschult)
  • Anzahl der teilnehmenden Personen ist abhängig von der Planung der Gesamtveranstaltung

Vom Veranstalter bereitzustellen:

  • Geeignetes, ebenes Freigelände (mindestens 20 x 15 Meter, idealerweise Rasen,  geteerte Fläche ist aber auch möglich)
  • Gelände muss mindestens 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn für den Aufbau bereit stehen
  • Räumlichkeiten als Ausweichmöglichkeit bei sehr schlechten Wetterbedingungen sind von Vorteil (Absprache)
  • Zufahrt mit PKW und Anhänger sollte möglich sein oder Helfer stehen für das Tragen des Equipments bereit
  • 4 Biertischgarnituren
  • Übernachtungsmöglichkeit (so erforderlich)
  • Verpflegung vor Ort

Kosten:

  • Honorar: € 990,-- + 20% USt.
  • Fahrtkosten: € 0,50 + 20% USt. / km (PKW + Anhänger)
  • ggf. Übernachtung + Verpflegung