NaNo's Zirkusschule

1. Mobile Zirkusschule Österreichs


Wenn die Clowns in der Manege ihre Späße treiben und Artisten waghalsige Kunststücke vorführen, dann leuchten

die Augen der Kinder. Aber auch erwachsene Zuschauer erleben oft die fast magische Anziehungskraft der Zirkuswelt.

Ein geheimnisvoller Zauber geht von den Aktionen in der Manege aus. 

 

Manches Kind träumt davon, als witziger Clown die Menschen zum Lachen oder als geschickter Artist zum Staunen bringen zu können. Die Beweglichkeit und Spielfreude, ja das ganze Leben der Zirkusleute spricht Kinder direkt im Herzen an. 

Zirkuskünste  machen Sinn, denn sie bilden soziale Fähigkeiten aus, sind Konzentrationsübungen am eigenen Leib, entwickeln seelische Kräfte, führen zu tänzerischer Beweglichkeit, steigern das Selbstbewusstsein und die Geduld, schulen Reflexe und das Rhythmusgefühl, fördern die Entwicklung von Balance, Zeitgefühl und Zielstrebigkeit ... und sind einfach eine Herausforderung. 

 

Aus sozial-, sport- und erlebnispädagogischer Sicht kommt dem Zirkus deshalb eine große Bedeutung zu.

Der pädagogische Wert des „sanften“ Abenteuers“ Zirkus liegt in der Erziehung zur Selbsterziehung. 

Deshalb bieten wir Ferienzirkusprojekte mit der Zirkusschule an, damit sich der Vorhang für viele Kinder öffnet,

so dass sie selbst einmal mit ihren Fähigkeiten und Kunststücken im Manegenrund die Zuschauer unterhalten können. 

 

 

Gerne kommen wir mit der 1.Mobilen Zirkusschule Österreichs auch zu Ihnen in Ihre Gemeinde.

Bei Interesse nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.



Aktuelle Angebote: